Wir machen Druck

03. September 2019 Julia – MohnMedia

Die Produkte auf dem Titelbild? Alle bei uns gedruckt!

Unsere Kernkompetenz ist der Rollenoffsetdruck und der Bogenoffsetdruck. Im Offsetdruck sorgt eine sehr feine Rasterung für hochwertige Abbildungen, randscharfe Buchstaben und so für perfekte Qualität.
Auflagen in Millionenhöhe sind für uns kein Problem. Unsere Maschinen drucken mit bis zu zehn Farben – damit sind auch der Farbigkeit kaum Grenzen gesetzt. Und wenn mal Kleinstauflagen von bis zu 1.500 Exemplare realisiert werden sollen, bieten wir unseren Kunden auch den Digitaldruck an.
Unser Produktportfolio ist daher ziemlich breit gefächert und auch du bist sicherlich täglich mit unseren Produkten in Kontakt. Und dass, ohne es zu wissen!

Einige Beispiele:

  • Du sitzt in der Schule und dein Lehrer fordert dich auf dein Deutsch-Buch auf Seite 203 aufzuschlagen. Das Schulbuch? Bestimmt bei uns gedruckt.

  • In der Bahn sitzt neben dir ein junger Mann und liest einer Frau aus einer Fashion-Zeitschrift die neusten Modetrends vor. Zeitschriften? Auch die findet man hier reichlich.

  • Deine Mama blättert wild in den verschiedensten Werbeprospekten herum und vergleicht Preise, um den günstigsten für deine Lieblingskekse zu finden. Prospekte? Davon werden hier wöchentlich zahlreiche Exemplare gedruckt.

  • Altarfalz Werbeanzeige
  • Heraustrennbare Coupons
  • Metallic-Sonderfarben
  • Sticker

Ob Kataloge für Europas erfolgreichste Versandhäuser, Entwicklung und Produktion von Magazinen und Zeitschriften, langlebige Farbbücher für jeden Bedarf, auflagenstarke Prospekte für Kunden aus allen Branchen, qualitativ hochwertige Telefonbücher oder kundenzentrierte Ansprache in Form von Direktmailings – all das lässt sich bei uns umsetzen.

Auf dem Bild hast du sie vielleicht schon entdeckt: Coupons, Lose, ein Organspende-Ausweis, Postkarten… So klein aber doch oho! Auch die kleinen Formate sind für uns ein Klacks. Und die vielfältigen Druck-, Weiterverarbeitungs- und Veredelungsmöglichkeiten erst!
Sei es ein immer anderer Gutscheincode auf Losen, ein abkratzbarer Lack auf einem Coupon, eine Metallic-Sonderfarbe. Ein glänzender, partieller Lack, matte Folierung, ein Preisaufkleber auf einem Buch, eine Prägung auf einem Hardcover. Eine Leselitze, eine perforierte, abtrennbare Postkarte in einem Katalog, eine Parfümprobe eingeklebt in einem Magazin, ein Schutzumschlag um den Roman – Alles kein Problem. Die Möglichkeiten sind schier endlos.

Als Azubis sind wir an all den vielfältigen Produktionsprozessen der unterschiedlichsten Produkte beteiligt und immer hautnah dabei. Mohn Media hat echt eine Menge zu bieten!

Aber auch ganz besondere Aufträge wie die Herstellung von Kalendern oder Abschlussbüchern für den internen Gebrauch können wir Azubis verwirklichen. Alle Azubis werden zum Ende Ihrer Ausbildung kreativ und gestalten, drucken und binden ein Abschlussbuch in einer kleinen Auflage. Das ist vergleichbar mit einer Abi-Zeitschrift. Und das ist noch echte Handarbeit: Die Bücher werden alle sehr aufwendig per Hand weiterverarbeitet und von den Azubis gebunden, geprägt und geklebt.
Einmal im Jahr gestalten und drucken wir auch den sogenannten Vorstufen-Kalender für unsere Teams intern. Dazu werden vorher fleißig Fotos zu einem abgestimmten Thema aufgenommen und gesammelt, damit jeden Monat ein neues Bild das Kalenderblatt ziert.

Druckprodukte gibt es viele – und wir sind stolz, unseren Kunden eine so große Bandbreite an Möglichkeiten anbieten zu können. Print ist nicht tot. Ganz im Gegenteil: Seit neuestem laufen hier nämlich auch Print-Produkte übers Band, die mit digitalen Services verknüpft sind und so ein vollkommen neues Leseerlebnis schaffen. Ein Beispiel dafür ist das digital veredelte Amazing Magazine – hier ein Beitrag dazu.


Du findest das Thema auch unfassbar spannend? Dann besuch uns doch mal für eine Betriebsführung oder ein Praktikum!

Julia

Mediengestalterin

Sag uns was du denkst!